Autor: Enno

Termine im September

17.09.16 Cyberpunk, cyberware and cyber visions in 90th RPGs Vortrag von Jan-Claas van Treeck Samstag, 17. September 2016 um 20.00 Uhr Lacuna Lab, Paul-Lincke-Ufer 44a, Kreuzberg 20.09.16 The connected body – making humans a part of the internet of things Diskussionsrunde mit Christopher

Termine im Juni

03.06.16 There is no such thing as „becoming a cyborg“ Vortrag von Jan Claas van Treeck Freitag, 03. Juni 2016 um 14.00 Uhr HU Berlin, Sophienstr. 22A, Raum 0.02 04.06.16 Die Dunkle Seite, Entfremdung von der Natur™ als emanzipatorisches Tool Vortrag von Elle

4.6. im Lacuna Lab – Susanna Hertrich: Neue Sinne und Sinnesprothesen für eine veränderte Umwelt

Susanna Hertrich ist Künstlerin an der Schnittstelle zwischen Kunst, Design und Technologie. Sie beschäftigt sich mit der Schwelle zwischen unserer Sinneswahrnehmung und den Dingen, die wir nicht mehr spüren können. Für diese baut sie Prothesen, die das unerlebte fühlbar machen und

Sind die Cyborgs schon unter uns?

Antwort: Ja, natürlich. Und eigentlich sind wir alle schon mehr oder weniger Cyborg. Warum das so ist, erklärt Enno Park im ze.tt-Interview. Antwort: Ja, natürlich. Und eigentlich sind wir alle schon mehr oder weniger Cyborg. Warum das so ist, erklärt

Termine im Mai

02.05.16 Cyborg Meetup auf der #rp10 Treffen für Cyborgs aller Art Montag, 2. Mai 2016 um 14.00 Uhr re:publica, Berlin Fällt aus: 03.05.16 Plug’n’Play @ Medientheater 17.05.16 Plug’n’Play @ Medientheater Diskussionsabend für Cyborgs und Interessierte Dienstag, 17. Mai 2016 um 20.00 Uhr Medientheater der HU, Georgenstr. 47,

Termine im April

09.04.16 How I found out, I’m a Cyborg and you’re, too  Talk by Enno Park Samstag, 9. April 2016 Swedish Biomaker Conference, Stockholm 17.04.16 Plug’n’Play @ Lacuna Lab Diskussionsabend für Cyborgs und Interessierte Sonntag, 17. April 2016 um 20.00 Uhr Lacuna Lab, Paul-Lincke-Ufer 44a, Berlin 19.04.16 Eröffnung

Plattformen vs. Staaten – Vortrag von Michael Seemann am 17.03.

Diesseits und jenseits des Atlantiks wird derzeit eine hitzige Debatte darüber geführt, ob Apple dem FBI mittels Softwaremodifikation den Zugriff auf eines seiner iPhones erleichtern soll. Schnell werden die Deutungsmuster aus 90er Jahren hervorgekramt und vom neuen „Cryptowar“ gesprochen. Michael

Operation Naked: Wie Cyborg-Devices die Welt verändern

Eigentlich hätte Google Glass eines der ganz wichtigen Themen des Cyborg e.V. werden können: Ein Gerät, das du wie eine Brille ständig trägst, deine Sinne erweitert, dessen konsequente Nutzung radikale Auswirkung auf Personen und Gesellschaften hat und das starke Abwehrreaktionen

Mensch, Macht, Maschine – wer bestimmt, wie wir morgen arbeiten?

Vortrag von Johannes Kleske am Mittwoch, 17.02. um 20.00 Uhr im Lacuna Lab, Paul-Lincke-Ufer 44a Maschinen machen uns nicht arbeitslos, sie werden unsere Chefs. Uns werden dann häufig nur noch die Jobs bleiben, für die sich die Maschinen zu schade

Getagged mit:

Plug’n’Play-Treffen am 17.12.: Soylent Grün ist Cyborg-Food!

Jan Claas van Treeck führt ein in eine cyborgistische Sicht auf das Thema Essen und seine Zukünfte. Wie werden wir in Zukunft essen? Wollen wir das? Müssen wir das? Was könnte uns das „Essen der Zukunft“ über unsere Verhältnisse zum

Top