Plug’n’Play-Treffen am 17.12.: Soylent Grün ist Cyborg-Food!

Jan Claas van Treeck führt ein in eine cyborgistische Sicht auf das Thema Essen und seine Zukünfte. Wie werden wir in Zukunft essen? Wollen wir das? Müssen wir das? Was könnte uns das „Essen der Zukunft“ über unsere Verhältnisse zum Thema „Nahrungsmittel“ sagen?

Zu Vortrag, kurzem Film und Diskussion können alternative Nahrungsmittel getestet werden. Ganz cyborg-vorweihnachtlich gibt es also Seenotkeks statt Spekulatius, Meal Replacement Shakes statt Dominosteine und Astronauteneis statt Lebkuchen; denn „freeze-dried“ ist vielleicht das neue „gluten-free“.

Donnerstag, 17.12.2015 um 20.00 Uhr im Lacuna Lab, Paul-Lincke-Ufer 44a, Berlin