4.6. im Lacuna Lab – Susanna Hertrich: Neue Sinne und Sinnesprothesen für eine veränderte Umwelt

susanna_hertrich_mSusanna Hertrich ist Künstlerin an der Schnittstelle zwischen Kunst, Design und Technologie. Sie beschäftigt sich mit der Schwelle zwischen unserer Sinneswahrnehmung und den Dingen, die wir nicht mehr spüren können. Für diese baut sie Prothesen, die das unerlebte fühlbar machen und stellt sie im Lacuna Lab vor.

Termin:

  • Susanna Hertrich: Neue Sinne und Sinnesprothesen für eine veränderte Umwelt
  • Samstag, 04. Juni 2016 um 20.00 Uhr
  • Lacuna Lab, Paul-Lincke-Ufer 44a, Berlin