FAQ

Häufig gestellte Fragen:

Was sind Cyborgs?

Cyborgs gehen eine sehr tiefe Verschmelzung von Biologie und Technologie ein, sie sind wie das Wort „Cyborg“ schon sagt teils kybernetisch, teils organisch. Wir meinen mit Cyborgs Menschen, die ihre Fähigkeiten physisch und mental mit Hilfe von Technologie erweitern. Speziell die erweiterte Sinneswahrnehmung stellt für uns den spannendsten Punkt dar. Die technologische Erweiterung kann implantiert sein, muss aber nicht – sie kann auch über einen intensiven Gebrauch externer Devices geschehen.

Muss ich ein Cyborg sein, um bei euch Mitglied zu werden?

Natürlich nicht! Alle Menschen, die sich für das Thema interessieren, sind willkommen.

Wie hoch ist der Mitgliedsbeitrag?

5 € im Monat. Wenn du das nicht zahlen kannst, kannst du mit unserer Schatzmeisterin eine Ermäßigung vereinbaren.

Ist der Cyborgs e.V. gemeinnützig?

Noch nicht, aber wir arbeiten daran, die Gemeinnützigkeit vom Finanzamt anerkennen zu lassen, was wahrscheinlich noch ein paar Monate dauern wird.

Was sind „Plug’n’Play-Treffen?

Mitgliedertreffs, auf denen wir diskutieren und experimentieren. Gelegentlich gibt es auch Workshops oder Vorträge. Die Abend finden zwei mal monatlich im Lacuna Lab, Berlin. Diese und alle anderen Termine findest du hier.

Gibt es nicht auch Treffen in Düsseldorf?

Ja, aber die sind vorübergehend ausgesetzt.

Gibt es auch Treffen außerhalb von Berlin und Düsseldorf?

Bisher nicht, aber wir freuen uns sehr, wenn Interessierte welche ins Leben rufen!

Ich bin Journalist. Sind eure Treffen öffentlich?

In der Regel ja. Film- und Fotoaufnahmen müssen aber zuvor unbedingt mit den Beteiligten abgesprochen werden.

Was hat der Cyborgs e.V. mit der c-base zu tun?

Wenig. Die c-base ist ein Hackerspace, der uns uns dankenswerterweise einen Seminarraum zur Verfügung stellt. Ansonsten sind c-base e.V. und Cyborgs e.V. zwei völlig unterschiedliche Vereine. Mittlerweile finden dort keine Treffen mehr statt.

Was hat der Cyborgs e.V. mit dem Lacuna Lab zu tun?

Das Lacuna Lab ist ein Culture-, Hacker- und Co-Working-Space, in dem unsere Treffen stattfinden.

Ich habe gelesen, dass ihr Transhumanismus-Kritiker seid und finde das schade.

Das beruht auf einer falschen Wiedergabe in einem Artikel bei heise.de. Der Cyborgs e.V. beschäftigt sich mit Human Enhancement und sieht die Chancen positiv. Als solcher ist er natürlich transhumanistisch. Bestimmte Strömungen im Transhumanismus, speziell rechtslibertäre Denkweisen, lehnt die Mehrzahl unserer Mitglieder ab. Eugenik wird problematisch gefunden. Beim Glauben an die Singularität ist das Bild gemischt: Einige unserer Mitlgieder sind Singularitaner, andere sind in dieser Frage agnostisch und hinterfragen das Denkmodell kritisch.

Was sind eure Weltanschaulichen Grundlagen?

Das Cyborg Manifesto von Donnah Haraway und unsere eigenen Grundsätze.

3 comments on “FAQ
  1. Alina sagt:

    Ich bin auf meinem linken Auge so gut wie blind , laut den Ärzten ist mein Sehnerv verkrüppelt. Gibt eine Möglichkeit durch technische hilfe wieder auf dem Auge sehen zu können?

  2. Heck, Serap sagt:

    Hallo,
    habe soeben in ARD ein Bericht gesehen und bin auf Sie und Ihre Seite aufmerksam geworden. Spontan sagte ich mir ich möchte auch ein Cyborg sein. Auch interessiere ich mich für Ihren Verein und möchte gerne wissen was und welche nutzen ich habe wenn ich Mitglied werde. Ich lebe in Mannheim und mache mir Gedanken wie ich dieses Thema hier umsetzen könnte. Vielleicht besteht die Möglichkeit auf eine Zusammenarbeit. Welche Möglichkeiten gibt es in dieser Branche bzw Technik eine Existenz aufzubauen. Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen. Für Ihre Bemühungen bedanke ich mich im Voraus und verbleibe
    mit freundlichen Grüßen
    Serap Heck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Mitglied werden

Bitte fülle den Mitgliedsantrag aus und schicke ihn uns:
  • per Post an Cyborgs e.V., Konrad-Wolf-Str. 88, 13055 Berlin
  • eingescannt per E-Mail an hello(ät)cyborgs.cc

Spendenkonto

Unterstütze uns mit einer Spende:
IBAN DE05 4306 0967 1160 5355 00
BIC: GENODEM1GLS
bei der GLS-Bank

Leider können wir bis auf weiteres keine Spendenbescheinigungen zum Absetzen von Spenden nach §10b EStG ausstellen. Wir arbeiten aber dran.